Wilde Wochen in der Südpfalz und im Restaurant

Wir beteiligen uns bei den „Wilden Wochen“ in unserer Region. In den Wintermonaten November und Dezember stehen bei uns – sowie bei zahlreichen anderen Gastronomiebetrieben – heimische Wildgerichte auf der Speisekarte. Unsere Heimat, die Südpfalz bietet wegen ihrer ausgedehnten Waldgebiete viel Lebensraum für Wildtiere. Für die „Wilden Wochen“ beziehen alle teilnehmenden Restaurants ihr Wildfleisch aus diesen Gebieten.

Freuen Sie sich auf Rehkeulensteaks aus Duttweilerer Jagd mit Holunderbeerensoße, Austernpilze, Erdkohlrabi, Rosenkohl , Preiselbeerbirne und  gebackene Kartoffelkrapfen oder auf Steaks vom Hirschkalbsrücken mit Zwetschgenwassersoße, Austernpilze, bunter Wirsing, Essigzwetschgen sowie getrüffelte Grießstrudelscheiben.
Foto: Bildarchiv Südliche Weinstrasse e.V.